Fandom


SARATOGA
SAB-Saratoga640
Spezifikationen Usa
Registrierung:

SCVN-2812

Klasse:

JOHN F. KENNEDY-KLASSE

Klassifizierung:

Trägerraumschiff

Länge:

525,60 Meter

Breite:

245,10 Meter

Höhe:

185,40 Meter

Mannschaft:

1176 Offiziere
4800 Unteroffiziere und Mannschaften

Verteidigung
Bewaffnung:

1 - Massebeschleuniger-Kanone
1 - 1,2 GW Laserkanone
2 - 450 MW Laserkanonen
6 - 350 MW Laserkanonen
4 - 50 MW Laserkanonen
30 - Phalanx II Raketenabschussrampen
72 - KEW Torpedoabschussrampen

Technisches
Hangar:

192 SA-43 HAMMERHEAD Angriffsjäger
16 AT-72 STINGRAY Aufklärer
8 B-290 BARRACUDA Jagdbomber
4 SWAC Frühwarn-Maschinen
12 ISSAPC Personentransporter
24 SSRT Kurzstreckentransporter

Historisches
Kommandanten:

Glen van Ross

In Dienst:

26. August 2059

Rolle:

Verbandsleitschiff

Zugehörigkeit:

USA

Die USS SARATOGA (SCVN-2812) ist Trägerschiff der JOHN F. KENNEDY-KLASSE der in den Jahren 2063 und 2064 eine zentrale Rolle im Krieg gegen die außerirdischen Chigs spielt. Der Träger steht während dieser Zeit unter dem Kommando von Commodore Glen van Ross.

Zu dieser Zeit ist die 58. Staffel, und zwar seit der Schlacht bei Jupiter, permanent auf der SARATOGA stationiert.

Nach den Ereignissen bei Jupiter übernimmt Lieutenant-Colonel Tyrus Cassius McQueen, der ehemalige Kommandeur der "Angry Angels", das Kommando über die 58. Staffel.

Im Jahr 2063 operiert die SARATOGA zunächst überwiegend allein. Jedoch zeigt sich mit der Zeit, dass diese Vorgehensweise ein hohes Risiko birgt. Darum operiert der Träger, mit zunehmender Dauer des Krieges, ab dem Jahr 2064, immer öfter im Verband mit Geleitschiffen bzw. mit anderen Trägergruppen.

BEKANNTE BESATZUNGSMITGLIEDER
RANG VORNAME NACHNAME POS.
Commodore
Glen
Van Ross
Kommandant
Lieutenant-Colonel
Tyrus Cassius
McQueen
CAG
First-Lieutenant
Tamika
Price
Taktischer Offizier
Master Sergeant
Vincent
Walker
Funkspezialist

Operationen im Jahr 2063

Operationen im Jahr 2064

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.