SPACE 2063 Wikia
Advertisement
SPACE 2063 Wikia

Die USS SARATOGA (SCVN-2812) ist ein Trägerraumschiff der JOHN F. KENNEDY-KLASSE der in den Jahren 2063 und 2064 eine zentrale Rolle im Krieg gegen die außerirdischen Chigs spielt. Der Träger steht während dieser Zeit unter dem Kommando von Commodore Glen van Ross.

Zu dieser Zeit ist die 58. Staffel, und zwar seit der Schlacht bei Jupiter, permanent auf der SARATOGA stationiert.

Nach den Ereignissen in der Nähe des Jupiter, dem fünften Planeten des Sol-Systems, übernimmt Lieutenant-Colonel Tyrus Cassius McQueen, der ehemalige Kommandeur der "Angry Angels", das Kommando über die 58. Staffel.

Im Jahr 2063 operiert die SARATOGA zunächst überwiegend allein. Jedoch zeigt sich mit der Zeit, dass diese Vorgehensweise ein hohes Risiko birgt. Darum operiert der Träger, mit zunehmender Dauer des Krieges, ab dem Jahr 2064, immer öfter im Verband mit Geleitschiffen bzw. mit anderen Trägergruppen.

BEKANNTE BESATZUNGSMITGLIEDER
RANG VORNAME NACHNAME POS.
Commodore
Glen
Van Ross
Kommandant
Lieutenant-Colonel
Tyrus Cassius
McQueen
CAG
First-Lieutenant
Tamika
Price
Taktischer Offizier
Master Sergeant
Vincent
Walker
Funkspezialist

Operationen im Jahr 2063

Eine der ersten Missionen, zu der die USS SARATOGA herangezogen wird, ist die Aufklärung des Sektors, in dem der Planet Tellus liegt. Hierbei handelt es sich vordringlich um eine Such- und Rettungsmission.

Operationen im Jahr 2064

Advertisement