SPACE 2063 Wikia
Advertisement
SPACE 2063 Wikia

Im Frühjahr des Jahres 2063 nimmt der junge Mike Pagodin am Ausbildungsprogramm für Raumpiloten der US Marines teil. Dabei lernt er unter anderem einen In-Vitro namens Cooper Hawkes.

Entgegen der allgemeinen Meinung zu Cooper Hawkes freundet sich Mike, der von seinen Freunden nur "Pags" genannt wird, mit Hawkes an.

Bei der ersten Mission der Auszubildenden, bei dem sie ihr Weg zum Mars führt, wird Mike Pagodin von einem dort abgestürzten Aufklärer-Pilot der außerirdischen Chigs getötet.

Erst nach seinem Tod wird Cooper Hawkes, am Grab des gefallenen Kameraden, wirklich bewusst, was Freundschaft und Kameradschaft bedeuten, und so beeinflusst Mike Pagodin, über seinen Tod hinaus, die weitere Entwicklung von Hawkes.

Advertisement